Allgemeine Geschäftsbedingungen
mamagei Lehr- und Lernmaterial


§ 1: Geltungsbereich

Für die über diesen Internet-Shop begründeten Rechtsbeziehungen zwischen dem Betreiber des Shops (nachfolgend "mamagei Lehr- und Lernmaterial") und seinen Kunden gelten ausschließlich die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweiligen Fassung zum Zeitpunkt der Bestellung.


§ 2: Zustandekommen des Vertrages

(1) Die Darbietung unserer Waren im Internet-Shop stellt kein bindendes Angebot seitens mamagei auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Kunde wird hierdurch lediglich aufgefordert, durch eine Bestellung ein Angebot abzugeben.

(2) Durch das Absenden der Bestellung im Internet-Shop gibt der Kunde ein verbindliches Angebot gerichtet auf den Abschluss eines Kaufvertrages über die im Warenkorb von mamagei enthaltenen Waren ab. Mit dem Absenden der Bestellung erkennt der Kunde auch diese Geschäftsbedingung als für das Rechtsverhältnis mit dem Anbieter allein maßgeblich an.

(3) mamagei Lehr- und Lernmaterial bestätigt den Eingang der Bestellung des Kunden durch Versendung einer Bestätigungs- E-Mail. Diese Bestellbestätigung stellt nicht die Annahme des Vertragsangebotes durch den Anbieter da. Sie dient lediglich der Information des Kunden, dass die Bestellung beim Anbieter eingegangen ist. Die Erklärung der Annahme des Vertragsangebotes erfolgt durch die Auslieferung der Ware oder eine ausdrückliche Annahmeerklärung.


§ 3: Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Anbieters.


§ 4: Fälligkeit des Kaufpreises

Die Zahlung des Kaufpreises wird mit Vertragsabschluss fällig.


§ 5: Gewährleistung

Die Gewährleistungsrechte des Kunden gegenüber mamagei richten sich nach den allgemeinen gesetzlichen Vorschriften. Sind bestellte Titel noch nicht erschienen, vorübergehend nicht lieferbar oder vergriffen, so wird dies auf der Rechnung vermerkt. Vormerkungen liefern wir ohne Rückfragen bei Erscheinen innerhalb von sechs Monaten nach Bestelldatum.


§ 6: Widerrufsrecht

Dem Nutzer steht ein Widerrufsrecht gem. § 312b Abs. 1 S.1 BGB i.V.m. § 355 BGB zu. Er kann seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen.
Bei Rücksendungen ist folgendes zu beachten:

•Die Ware muss unbenutzt und originalverpackt sein! Bereits geöffnetes Material, sowie Kopiervorlagen können wir leider nicht zurücknehmen.

•Sollten Sie ein Paket oder Teile der Ware an uns zurückschicken, können wir aus organisatorischen Gründen nur freigemachte Pakete annehmen. Unfreie Pakete werden von uns nicht entgegen genommen und gehen zu Ihren Lasten zurück.

•Wir ersetzen bei einer Rücksendung nicht die Nachnahmegebühr! Diese ist durch den Kunden zu tragen.

Das Rückgaberecht ist nicht gültig für preisreduzierte Ware und Sonderverkaufsaktionen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (in der E-Mail, die Sie nach der Bestellung von mamagei Lehr- und Lernmaterial erhalten). Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:
mamagei Lehr- und Lernmaterial
Brüggehof 14
Deutschland, 28870 Fischerhude

per E-Mail an: kontakt@mamagei.eu


§ 7: Datenschutz

Die mamagei Lehr- und Lernmaterial beachtet das Prinzip der Datensparsamkeit. Sie erhebt nur diejenigen Daten, die wirklich erforderlich sind, um ihre Dienstleistung zu erbringen. Wo es möglich und sinnvoll ist, wird sie Daten anonymisieren. Die mamagei Lehr- und Lernmaterial verkauft oder vermietet die personenbezogenen Daten nicht.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.
Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP- Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter:
http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter:
https://www.google.de/intl/de/policies/.
Quelle: http://www.datenschutzbeauftragter-info.de


§ 8: Schlussklausel

Die Gewährleistungsrechte des Kunden gegenüber mamagei Lehr- und Lernmaterial richten sich nach den allgemeinen gesetzlichen Vorschriften. Sind bestellte Titel noch nicht erschienen, vorübergehend nicht lieferbar oder vergriffen, so wird dies auf der Rechnung vermerkt. Vormerkungen liefern wir ohne Rückfragen bei Erscheinen innerhalb von sechs Monaten nach Bestelldatum.


Stand April 2016